Fiat News

  • FIAT 500 - DER NEUE "LA PRIMA" JETZT AUCH ALS LIMOUSINE

    Nach dem Erfolg des rein elektrisch angetriebenen Fiat 500 “la Prima“ Cabrio können Kunden ab sofort auch die Limousinen Variante unverbindlich reservieren. Neuer Fiat 500 “la Prima“ mit großem Panorama-Glasdach, Dachspoiler und klassischer Heckklappe.

    Fiat.de:

    FIAT 500 - DER NEUE "LA PRIMA" JETZT AUCH ALS LIMOUSINE
  • Fiat 500 - Kurzfilm „One-Shot“ zeigt Hintergründe zum spektakulären Projekt

    „Man bekommt nie eine zweite Chance, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.“ Mit diesen Worten erklärt Olivier François, Präsident Fiat Brand Global und FCA Chief Marketing Officer, warum die pmiere des neuen Fiat 500 ein Meilenstein in der Automobilindustrie werden sollte, die das rein elektrisch angetriebene Fahrzeug ins richtige Licht rücken würde.

    Fiat.de:

    Fiat 500 - Kurzfilm „One-Shot“ zeigt Hintergründe zum spektakulären Projekt
  • FCA NACHHALTIGKEITSBERICHT 2019

    Im Jahr 2019 hat Fiat Chrysler Automobiles (FCA) entscheidende Schritte unternommen, um die Grundlagen für weiteres Wachstum des Unternehmens zu schaffen, eine führende Rolle bei der Gestaltung der Zukunft der globalen Mobilität zu übernehmen und das Engagement für die Wertschöpfung für alle Anteilseigner fortzusetzen.

    Fiat.de:

    FCA NACHHALTIGKEITSBERICHT 2019
  • FCA-HÄNDLER SIND JETZT AUCH PER VIDEO CALL IMMER MIT DEN KUNDEN VERBUNDEN

    Um der aktuell eingeschränkten Situation zu begegnen, bleiben die Ausstellungsräume von Händlern der Marken Alfa Romeo, Fiat, Jeep®, Fiat Professional und Abarth über die Google Hangouts Meet-App geöffnet. Nach dem Motto „#wirsindfürsieda Immer mit Ihnen verbunden, jetzt auch per Video Call“ können Kunden und Interessenten ohne das Haus zu verlassen das Modell-Angebot entdecken und mit einem Verkaufsberater / einer Verkaufsberaterin ein Fahrzeug konfigurieren oder bestellen. Nach Italien unterstützt nun auch der deutsche Markt die Einführung dieser "Fernkontakt"-Technologie im Handel.

    Fiat.de:

    FCA-HÄNDLER SIND JETZT AUCH PER VIDEO CALL IMMER MIT DEN KUNDEN VERBUNDEN
  • Fiat Chrysler Automobiles investiert in Turnier Fabrikkomplex Mirafiori

    Fiat Chrysler Automobiles (FCA) hat weitere Initiativen auf den Weg gebracht, mit denen die Elektrifizierung der Modellpalette besonders nachhaltig gestaltet wird. Darüber hinaus hat das Unternehmen für seine Turiner Produktionskomplex weitere Schritte im Rahmen des Investitionsplans abgeschlossen, der für Italien einen Umfang von insgesamt fünf Milliarden Euro für die Jahre 2019 bis 2021 vorsieht.

    Fiat.de:

    Fiat Chrysler Automobiles investiert in Turnier Fabrikkomplex Mirafiori
  • Die Familie Agnelli und ihre Firmengruppe reagieren auf die COVID-19-Pandemie

    Als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie haben die Familie Agnelli und ihre Firmengruppe in Abstimmung mit der Italienischen Behörde für Zivilschutz eine Reihe von Maßnahmen initiiert, um den nationalen Gesundheitsservice in seiner Arbeit zu unterstützen, Kranke zu behandeln sowie aktuell und zukünftig Hilfsbedürftige zu versorgen.

    Fiat.de:

    Die Familie Agnelli und ihre Firmengruppe reagieren auf die COVID-19-Pandemie
  • Oldtimer-Messe Rétromobile in Paris mit dem Fiat Panda

    Im Ausstellungszentrum Porte des Versailles werden vom 5. bis 9. Februar 2020 mehr als 1.000 klassische Fahrzeuge und rund 620 Aussteller erwartet. Alfa Romeo ist im Jahr des 110. Geburtstages als Motiv auf dem offiziellen Veranstaltungsposter vertreten. ALFA 24 HP und Alfa Romeo 6C 1500 Super Sport gehören zu den Stars der Show. Fiat zeigt einen Fiat Panda aus dem Baujahr 1980 und das einzigartige Strandauto Fiat Panda Jolly von 2006.

    Fiat.de:

    Oldtimer-Messe Rétromobile in Paris mit dem Fiat Panda